Schengen ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Remich. Die Ortschaft Schengen ist ein kleines Winzerdorf an der Mosel. Sie war Hauptort der aus den Orten Remerschen, Schengen und Wintringen bestehenden Gemeinde, die ursprünglich Remerschen hieß und zum 3. September 2006 in Anlehnung an das international bekannte, 1985 hier unterzeichnete Abkommen nach Schengen umbenannt wurde.

Die Gemeinde liegt unmittelbar an dem von Deutschland (Saarland), Frankreich (Lothringen) und Luxemburg gebildeten Dreiländereck gegenüber der deutschen Gemeinde Perl, die sich auf der anderen Seite der Mosel befindet, und dem französischen Apach.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schengen

https://de.wikipedia.org/wiki/Schengener_Abkommen

http://www.schengen-tourist.lu/index.php?idnavigation=12

Von Montenach nach Schengen sind es nur 10 Minuten mit dem Auto über Sierck les Bains und Appach.

 
 

Diesen Beitrag teilen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Webseite so bequem wie möglich zu machen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass alle Cookies dieser Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr zu unseren Cookies-Richtlinien finden Sie hier.

Schließen