Rodemack ist eine französische Gemeinde mit 1101 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört dem Gemeindeverband Cattenom et environs an. Da seine mittelalterliche Substanz weitgehend erhalten ist, wird Rodemack auch das kleine lothringische Carcassonne genannt. Rodemack zählt zur Vereinigung der schönsten Dörfer Frankreichs.

Rodemack liegt im Dreiländereck Frankreich-Luxemburg-Deutschland, etwa sechs Kilometer von der luxemburgischen und 20 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Zu Rodemack gehören die Ortsteile Esing, Faulbach und Seming (1793: Simming).
https://de.wikipedia.org/wiki/Rodemack

Rodemack ist eine kleine Stadt in Frankreich, die Ihren mittelalterlichen Charme behalten konnte. Eine fast komplette Stadtmauer, enge Gässchen, alte, blumengeschmückte Häuser und geheimnisvolle Ruinen…als dies findet man dort. Im Zentrum der Stadt liegt eine Festung, in deren schönen Park im Sommer Konzerte stattfinden. Rodemack liegt etwa 20 km von Montenach über Comtz les Bains  entfernt und ist somit leicht per Fahrrad oder mit einem Auto erreichbar.

http://si-rodemack.weebly.com/

http://www.france-voyage.com/frankreich-stadte/rodemack-21268.htm

 

Diesen Beitrag teilen

 
 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Webseite so bequem wie möglich zu machen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass alle Cookies dieser Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr zu unseren Cookies-Richtlinien finden Sie hier.

Schließen