Obernai ist eine französische Stadt mit 10.932 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Die Stadt liegt im Arrondissement Sélestat-Erstein und ist Hauptort eines eigenen Kantons. Der Name rührt (wie beim benachbarten Niedernai) von der Lage am Vogesenflüsschen und Illzufluss Ehn her. Obernai liegt in der Oberrheinebene, etwa 25 Kilometer südwestlich von Straßburg am Fuß des Odilienbergs. Benachbarte Gemeinden sind Bernardswiller, Goxwiller, Krautergersheim, Meistratzheim, Niedernai, Heiligenstein, Bischoffsheim, Bœrsch und Ottrott.  https://de.wikipedia.org/wiki/Obernai

http://www.tourisme-obernai.fr/de/

http://www.obernai.fr/

http://www.tourisme-alsace.com/de/220002065-Obernai.html

 
 

Diesen Beitrag teilen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Webseite so bequem wie möglich zu machen. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass alle Cookies dieser Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr zu unseren Cookies-Richtlinien finden Sie hier.

Schließen